30.03.2016 Helgen nehmen Albumdebüt mit Olaf Opal auf

Zusammen mit Olaf Opal werden Helgen im April ihren ersten Longplayer aufnehmen.

Helgen im Studio

© Helgen

Helgen im Studio

© Helgen

Helgen im Studio

© Helgen

Helgen im Studio

© Helgen

Helgen im Studio

© Helgen

Opal ist kein unbeschriebenes Blatt in Sachen (Indie) Pop und –Rock, unter anderem produzierte er Songs und Alben von The Notwist, Sportfreunde Stiller, Madsen, Philipp Boa und vielen weiteren – eine komplette Übersicht seine Arbeiten ist auf der der Seite seines Managements zu finden.

 

Zu diesem "Who is who" der deutschen Musiklandschaft gesellt sich nun das von ITZEtalent geförderte Trio Helgen. Nachdem die Band und Opal, vermittelt durch unsere Profs Anselm Kluge und Peter Weihe, zunächst drei Songs zu Probezwecken aufgenommen haben, stand schnell fest, dass auch das erste Helgen-Album in dieser Konstellation entstehen soll.

 

Nach dem Kennenlernen im Studio Nord in Bremen, stehen nun für April die Albumaufnahmen in Opals Studio auf dem Plan. Wir sind gespannt auf das Ergebnis!

 

Mehr Informationen zu Helgen gibt es im Künstlerprofil.